Wie mit dem Abnehmen beginnen? Einfach und schnell abnehmen!

Wie mit dem Abnehmen beginnen? Einfach und schnell abnehmen!

Abnehmen ist gar nicht so schwer, wenn man weiß wie es funktioniert. Es kommt dabei nur auf wenige wichtige Faktoren an. Hier möchte ich Ihnen in Form von Eckpunkten zeigen, wie Sie schnell mit dem Abnehmen beginnen können. Natürlich, ohne irgendwelche Pillen nehmen zu müssen.

Im Detail werde ich die Punkte nach und nach mit einzelnen Beiträgen näher erklären.thors hammer efect

Um erfolgreich abnehmen zu können, müssen Sie den Hungermodus bzw. das Notfallprogramm Ihres Körpers “umgehen”. Er schaltet sich in der Regel nach 2-3 Kilo Gewichtsverlust oder nach längerer Zeit des Hungerns ein. Vor Urzeiten, als der Mensch noch jagen und sammeln musste, konnte der Körper so auch längere Zeiten ohne Nahrung überstehen.drivelan for mænd

Ernährungs-Intuition

Sie sollten auch den richtigen Umgang mit Lebensmitteln lernen. Welche Mengen gut für Sie sind und von welche Lebensmittel Sie lieber die Finger lassen sollten. In meinem Buch erkläre ich das in Form von grünen, gelben und roten Lebensmitteln. Bei den grünen Lebensmitteln können Sie soviel essen wie Sie möchten (z.b. Fleisch, Gemüse) und bei den roten Lebensmitteln (z,.b. Obst, Nudeln) sollten Sie lieber Abstand halten.catch me patch me şikayet

Mit der Zeit lernen Sie dann auch automatisch, wovon Sie ohne Einschränkung essen dürfen und was Sie besser meiden sollten.sus

Belohnen Sie sich auch mal

Belohnung stillt Ihre Lust nach süßem und treibt den Stoffwechsel (durch Abwechslung) wieder an. Sie könnten auch hart durchgreifen und die nächsten Monate fasten, aber wie lange halten Sie das durch? Wahrscheinlich nicht sehr lange und Spaß macht es auch keinen.manuskin active zloženie

Sie sollten sich deshalb regelmäßig einen “Belohnungs-Tag” gönnen. Essen Sie an diesem Tag wovon Sie möchten und soviel Sie möchten. Sie nehmen vielleicht kurzfristig zu aber auf lange Sicht gesehen halten Sie die “Diät” länger aus. Wichtig ist: Es muss ein vorher fixierter Tag sein und einmal in der Woche stattfinden. Er darf nicht kurzfristig entschieden werden.titan gel

Einfach mehr Kalorien verbrennen…

Schon lange hält sich das Gerücht von “Mehr Kalorien verbrennen als zu sich nehmen..”. Das ist ein großer Irrtum. Ernährungsentertainer Patric Heizmann hat eine tolle Metapher dafür gefunden: „Kohlenhydrate sind wie Papier und Fette sind wie Briketts“. Kohlenhydrate verbrennen demnach viel schneller als Fette (Briketts) und der Körper bevorzugt stets die am schnellsten verfügbare Energiequelle.

Auch Proteine gesellen sich hier noch dazu. Kohlehydrate, Fette und Proteine werde ich in einem gesonderten Beitrag vorstellen und erklären.

Der Schlüssel zum Abnehmen

Der Schlüssel sind hier eindeutig Proteine, da er die komplexeste Struktur von allen hat und dadurch die meiste Energie während der Verdauung benötigt. Zucker ist hier die einfachste Struktur und wird vom Körper sehr schnell verbrannt. Proteine sind im Rindfleisch, Fisch, Naturjoghurt, Topfen und vielen weiteren Nahrungsmitteln vorhanden.

Auch Gemüse zählt als Schlüssel und sollte dem Körper regelmäßig zugeführt werden, von Obst sollten SIe jedoch die Finger lassen. Fruchtzucker hilft Ihnen beim Abnehmen nämlich nicht. Vielleicht kennen Sie den Spruch: “Willst du schnell zunehmen, iss jeden Tag Jughurt mit Bananen.” Anmerkung: Bananen enthalten zirka 20 Prozent mehr Zucker als anderes Obst.

Sport

Auch Sport sollte nicht außer Acht gelassen werden. Durch richtiges Cardio-Training oder gezieltem Muskelaufbau kann das Abnehmen um ein vielfaches beschleunigt werden. Je mehr Muskelmasse Sie haben, desto schneller nehmen Sie ab. Vereinfacht gesagt, verbrennt Muskelmasse mehr Kalorien als Fettmasse. Sport ist zum Abnehmen aber keine Voraussetzung.

Abschließend…

Dies sind die Schlüsselpunkte einer erfolgreichen Ernährungsumstellung und sind zugleich die Grundlage für einen guten Start. Alle seriösen Anbieter verwenden diese Grundlagen in Ihrem Programm. Zum Thema unseriöse Anbieter halte ich mich an diesem Punkt gezielt zurück.

In meinem Buch starte ich das Abnehmen mit einem Zucker-Entzug (also ganz ohne Kohlehydrate). Dies regt den Stoffwechsel so richtig an. Diesen ersten Schritt würde ich Ihnen auch empfehlen. Alleine um dem Heißhunger schon im Vorfeld zu entkommen und einen gewissen ersten Erfolg von 2-3 Kilo zu haben. Mehr Infos zum Zucker-Entzug packe ich in einen gesonderten Beitrag.

Falls Sie das jetzt nicht glauben, weil es doch so simpel klingt, würde ich Ihnen folgendes empfehlen: Einfach mal damit beginnen… Was haben Sie schon zu verlieren?

www.klubodchudzania.pl www.astmaoskrzelowa.pl www.miesnie.info