Das Abnehmen erwarten – finde Deinen Erfolgsfaktor!

Das Abnehmen erwarten – finde Deinen Erfolgsfaktor!

Erwartest Du Abnahme? Was erwartest Du?
Du bist nur ausreichend für das Abnehmen motiviert, wenn Du entsprechende Erwartungen hegst.

Motivation für Abnahme was erwartest Du?spirulina para adelgazar

Jetzt könnte man meinen, jeder, der abnehmen möchte, hat doch entsprechende Erwartungen, denn sonst würde derjenige ja nicht abnehmen wollen, richtig?thors hammer dozare

Falsch!drivelan effekt

Natürlich hat man den Wunsch, abzunehmen.manuskin active recenzia

Den Wunsch zu haben oder etwas erwarten – das sind aber zweierlei Dinge!maxisize ingredienser

Etwas erwarten ist zum einen viel stärker als nur etwas zu wünschen.bust size efect

Hier ein Beispiel:

Ich erwarte, dass ich 20 kg abnehme.
Ich wünsche mir, dass ich 20 kg abnehme.

Der Unterschied ist offensichtlich: Erwarten und wünschen sind 2 Paar Schuhe, die beide eigentlich gar nichts miteinander zu tun haben. Es hegen viele Menschen viele Wünsche, aber was erwarten diese?

Hast Du Dir selbst die Frage gestellt, was Du bei Dir und im Hinblick auf Dein Gewicht wirklich erwartest?

In unseren Erwartungen liegen immer unsere Überzeugungen zugrunde.

Unsere Überzeugungen verwirklichen sich über kurz oder lang immer. Wenn Du erwartest, obwohl Du eine Diät machst, es wieder nicht zu schaffen, dann wirst Du es wieder nicht schaffen. Deine Erwartungen werden sich erfüllen. Immer.
Wenn Du erwartest, es wirklich zu schaffen und erfolgreich motiviert abzunehmen, so hast Du eine viel größere Chance, Dein Abnehmziel auch wirklich zu erreichen. Immer.

Leider ist es jedoch so, dass die meisten Menschen nur Wünsche oder negative (!) Erwartungen haben. Z.B. wünschen wir uns, abzunehmen, erwarten aber nicht, dass wir es jemals wirklich erfolgreich durchhalten. Eigentlich ziemlich unlogisch, doch meistens läuft es leider immer so ab.

Prüfe bitte unbedingt Deine eigenen Erwartungen, die Du Dir und Deinem Körper gegenüber hast.

Sei ehrlich mit Dir und wenn Du feststellst, dass Du zwar jede Menge Abnehmwünsche aber keine einzige positive Erwartung dabei hast, solltest Du schauen, welche Grundüberzeugungen Du hegst, die Deinen positiven Erwartungen entgegenstehen.

Hier ein paar Beispiele dazu:

Ich bin schon seit Kindheit dick, warum sollte ich es jetzt ausgerechnet schaffen, endlich abzunehmen?
Abnehmen kann man nur mit dauerhafter Konsequenz und die habe ich nicht.
Dauerhaft bei einem Abnehmprogramm bleiben kann ich nicht, weil ich nie so viel Ausdauer und Geduld habe.
Ich habe schon so oft versucht abzunehmen, und es hat bisher nie funktioniert.
Ich nehme immer nur am Anfang ab, später nicht mehr.
Früher oder später falle ich doch in alte Essgewohnheiten wieder zurück.
uvm.

Falls Du solche oder ähnliche Grundüberzeugungen in Dir hegst, solltest Du diese schleunigst auflösen.

Gehe so dabei vor:

1. Denke an die Grundüberzeugung oder sage diese Dir laut vor.
2. Schließe dabei die Augen und spüre, ob und welches Gefühl in dir aufsteigt. Spüre es, lass es hochkommen. (10-20 sek.)
3. Egal, ob nun ein Gefühl in Dir dazu aufgestiegen ist oder nicht, stell Dir dann einfach die Frage: Kann ich mir erlauben, diese Überzeugung willkommen zu heißen?
4. Spüre wieder in Dich hinein (10 sek).
5. Stelle Dir die Frage: Kann ich mir erlauben, diese Überzeugung loszulassen?
6. Egal, ob Du nun gedanklich mit “Ja” oder “Nein” geantwortet hast, atme bewusst aus.
Fertig!

Wiederhole diese kurze Übung 3 x mit jeder Grundüberzeugung und Du wirst feststellen, dass Du Dich immer freier fühlen wirst, weil jede Menge Ballast damit abfällt (symbolisch gesehen). Du wirst außerdem feststellen, dass Du nach dem Durchführen dieser kleinen Übung viel positiver, energiereicher und motivierter bist und Du es außerdem spielend leicht schaffst, Deinen Abnehmweg mit positiven Erwartungen weiter zu beschreiten.

Übrigens: Die positiven Erwartungen sind Grundvoraussetzungen für Deine erfolgreiche Abnahme, denn diese tragen maßgeblich dazu bei, ob Du Dich dauerhaft wirklich motivieren kannst, am Ball zu bleiben und auf Dein Abnehmziel zuzusteuern oder eben nicht.

Ganz ausführlich bin ich dazu eingegangen im Buch “Motivation – Das Geheimnis erfolgreichen Abnehmens“.

Teste die Übung und berichte, wie sie gewirkt hat. Ich freue mich über Deine Rückmeldung!

www.klubodchudzania.pl www.astmaoskrzelowa.pl www.miesnie.info